Erinnerung Roots & Shoots Aktion noch bis 21.09.2019

Wir möchten euch an unsere laufende Facebook Aktion zu Ehren des Welt-Artenschutz-Tages (01.09.) und des Weltfriedenstages (21.09.) erinnern. Der Artenschutz, insbesondere der Schutz von Menschenaffen und deren Lebensraum, ist ein Hauptanliegen der Arbeit des Jane Goodall Institutes. Der Weltfriedenstag wird traditionell von den Roots & Shoots Gruppen auf der ganzen Welt gefeiert.

Das Hauptanliegen des Roots & Shoots Programms ist es mit Aktionen etwas Gutes für Mensch, Tier und Umwelt zu tun. Durch diese Aktionen leisten die Gruppen jeweils einen kleinen Schritt zu einem ganzheitlichen Frieden, einem harmonischen Miteinander zwischen allen lebenden Kreaturen. Dies gilt es an diesem Tag zu feiern.

Wir laden Euch ein, Vorschläge und Ideen für neue Roots & Shoots Projekte oder Kampagnen, wenn möglich mit Bild, an uns zu schicken. Die Ideen werden von uns gesichtet und interessierten neuen Roots & Shoots Gruppen vorgeschlagen. So kann es sein, dass sich bald eine Roots & Shoots Gruppe mit dem von euch vorgeschlagenen Thema gründet und beschäftigt. Unter den Teilnehmern verlosen wir am Ende der Aktion zwei Überraschungen.

Bitte sendet eure Ideen an folgende E-Mail-Adresse: jannis.katzenmaier@janegoodall.de oder nutzt unser Kontaktformular und selektiert Roots & Shoots.

Ein Beispiel:
Ein kleiner Tümpel in eurer Nähe trocknet aus oder ist ständig verdreckt. Der Lebensraum für viele Amphibien-Arten ist somit bedroht. Amphibien sind ein wichtiger Bio-Indikator für saubere Gewässer. Ihr Fotografiert die Problematik vor Ort. Wir archivieren und sollte sich eine neue Gruppe gründen, können wir Ihnen euer R&S-Thema vorschlagen.

Wir freuen uns auf Eure Ideen!

 

Neueste Beiträge
von Lorenz Knauer / 3. Juli 2020

Wir feiern einen großen Erfolg für die Rechte der Menschenaffen.

Zwei Patente auf gentechnisch veränderte Schimpansen abgewiesen. Ein Kommentar von Dr. Ulrike Beckmann. Schon seit den 1980er Jahren werden Tiere...

Lesen Sie weiter
von Lorenz Knauer / 2. Juli 2020

Großer Erfolg: Kein Patent auf gentechnisch veränderte Schimpansen!

2. Juli 2020 / Aus ethischen Gründen hat das Europäische Patentamt (EPA) zwei Patente auf gentechnisch veränderte Menschenaffen für ungültig...

Lesen Sie weiter
Gremlins Baby Goodali im Gombe Stream National Park
von Nils Heimes / 23. Juni 2020

Ein besonderes Baby in Gombe.

Dieses Jahr feiern wir 60 Jahre Gombe, den Ort, an dem Jane Goodall 1960 ihre Forschungen begann. 60 Jahrzehnte ununterbrochener...

Lesen Sie weiter
Bär in Käfig auf einer illegalen Bärenfarm
von Nils Heimes / 19. Mai 2020

Wildtiermärkte und Bärengalle-Farmen.

Ein Statement von Dr. Jane Goodall zu COVID-19. Beim folgenden Text handelt es sich um eine gekürzte Version. Das englischsprachige...

Lesen Sie weiter
Vielen Dank. Ihre E-Mail Adresse ist nun in unserem Verteiler und wir halten Sie von nun an auf dem Laufenden!
Immer auf dem laufenden bleiben! Newsletter abonnieren.