Happy Birthday, Jane und Judy.

Wir gratulieren Jane und ihrer Schwester Judy, die beide heute am 3. April ihren Geburtstag feiern.

Unermüdlich hinterlässt Sie damals wie heute bleibenden Eindruck durch ihr Handeln und Tun, ihre Vorträge, Bücher und ihre Art mit erlebten Geschichten einen Gedanken einzupflanzen.

Ein Gedanke ist sehr wertvoll. Er wächst zu einem Traum heran und der Traum kann zur Realität werden. Und dann kämpft man für diesen Traum. Genau das tut Jane Goodall als Hoffnungsträgerin im Kampf gegen Umweltzerstörung und Ungerechtigkeit.

Umso schwerer fällt es ihr, ihren Geburtstag dieses Jahr daheim in Bournemouth, an der Südküste Englands, zu verbringen. Jane hat sich in selbst auferlegte Quarantäne begeben. Konnten wir letztes Jahr noch gemeinsam feiern und für Janes 85. Geburtstag eine wundervolle Abendveranstaltung organisieren, so feiern wir dieses Jahr in spiritueller Verbindung und schicken Jane die besten Wünsche und viel Gesundheit.

Jane hat anlässlich ihres 86. Geburtstags eine Videobotschaft als Dankeschön vorbereitet. Sie schickt uns ihre aufmunternden Worte in dieser vom Coronavirus dominierten Zeit.

Janes größter Wunsch ist es, dass wir in dieser schwierigen Zeit füreinander da sind und egoistisches Handeln hinter uns lassen. Genau das tun wir weiterhin!

Unsere Arbeit zum Schutz der tropischen Regenwälder und die Fürsorge gegenüber unseren nächsten Verwandten darf nicht zum Erliegen kommen. Das Virus hat auch das Leben in Afrika eingedämmt. Wissenschaftlerinnen, Mitarbeiterinnen, Patrouillen und Unterstützerinnen fehlen vor Ort und damit wichtige Menschen, die der Wilderei Einhalt gebieten könnten.

Helft uns, diese Krise auch in Afrika zu überwinden. Spendet für Jane Goodalls Herzensprojekte und helft damit denen, die keine Stimme haben um sich zu verteidigen.

Unterstützt uns bei der Versorgung unserer Schützlinge und werdet Pate für einen verwaisten Schimpansen.

Werdet selbst aktiv, gründet eine Roots & Shoots Gruppe oder tretet uns als Mitglied bei. Hier zeigen wir Euch weitere Möglichkeiten auf.

Neueste Beiträge
von Lorenz Knauer / 3. Juli 2020

Wir feiern einen großen Erfolg für die Rechte der Menschenaffen.

Zwei Patente auf gentechnisch veränderte Schimpansen abgewiesen. Ein Kommentar von Dr. Ulrike Beckmann. Schon seit den 1980er Jahren werden Tiere...

Lesen Sie weiter
von Lorenz Knauer / 2. Juli 2020

Großer Erfolg: Kein Patent auf gentechnisch veränderte Schimpansen!

2. Juli 2020 / Aus ethischen Gründen hat das Europäische Patentamt (EPA) zwei Patente auf gentechnisch veränderte Menschenaffen für ungültig...

Lesen Sie weiter
Gremlins Baby Goodali im Gombe Stream National Park
von Nils Heimes / 23. Juni 2020

Ein besonderes Baby in Gombe.

Dieses Jahr feiern wir 60 Jahre Gombe, den Ort, an dem Jane Goodall 1960 ihre Forschungen begann. 60 Jahrzehnte ununterbrochener...

Lesen Sie weiter
Bär in Käfig auf einer illegalen Bärenfarm
von Nils Heimes / 19. Mai 2020

Wildtiermärkte und Bärengalle-Farmen.

Ein Statement von Dr. Jane Goodall zu COVID-19. Beim folgenden Text handelt es sich um eine gekürzte Version. Das englischsprachige...

Lesen Sie weiter
Vielen Dank. Ihre E-Mail Adresse ist nun in unserem Verteiler und wir halten Sie von nun an auf dem Laufenden!
Immer auf dem laufenden bleiben! Newsletter abonnieren.