Rote Mauerbiene Bremerhaven - Jane Goodall Institut - Deutschland

Die Rote Mauerbiene Bremerhaven

Im Überblick
Standort der Roots & Shoots Gruppe Die Rote Mauerbiene.

Name: Rote Mauerbiene Bremerhaven

Anzahl Mitglieder: 20+

Status: Wir haben bereits genug Mitglieder

Bereich: Tiere

Standort: Bremerhaven

Wir stellen uns vor

Mit dem Projekt „Bremerhaven – es blüht und brummt“ schaffen die Schüle:innen im Schulgarten einen geschützten Lebensraum für die Rote Mauerbiene (Osmia bicornis). Ziel ist die dauerhafte Etablierung der Roten Mauerbiene im Schulgarten.

Was wir machen
  • Im Frühling aufstellen von einen Nistblock mit Kokons* der Roten Mauerbiene
  • Pflanzen von Blumen und Wildkräuter rund um den Nistblock
  • Regelmäßiges Überprüfen des Nistblock (u. a. im Hinblick auf mögliche Schädlinge)
  • Zusätzliche Nisthilfen für die Tiere gestalten
  • Im Herbst Kokonentnahme und Reinigung des Nistblocks

*Wildbienen gehören in Deutschland nach der §1 BArtSchV zu den besonders geschützten Arten. Nach § 44 Abs. 1 BNatSchG ist es verboten, wild lebende Tiere der besonders geschützten Arten „zu verletzen oder zu töten oder ihre Entwicklungsformen der Natur zu entnehmen“ (§ 44 Abs. 1.1 BNatSchG). Daher stammen die im Rahmen des Projekts „Bremerhaven – es blüht und brummt“ verwendeten Bienen-Kokons aus einer privaten Nachzucht des Hagemann Verlags, die speziell für Bildungseinrichtungen angeboten und verkauft wird.

Mitmachen

Tut uns leid! Unsere Gruppe ist bereits vollständig, aber vielleicht konnten wir dich inspirieren eine eigene Gruppe zu gründen? Hier geht’s zum Formular.

Unsere Website

    Vielen Dank. Ihre E-Mail Adresse ist nun in unserem Verteiler und wir halten Sie von nun an auf dem Laufenden!
    Immer auf dem laufenden bleiben! Newsletter abonnieren.