Stellungnahme zur Situation von Bonobo “Bili” im Wuppertaler Zoo

Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Patrick van Veen, Verhaltensbiologe und Vorsitzender des Jane Goodall Institute – Global hat am 11.02. den Zoo in Wuppertal besucht und sich über die Situation von “Bili” informiert. Im Übrigen hat Jane Goodall in der Vergangenheit wiederholt darauf hingewiesen, dass sie es grundsätzlich für ungut hält, wenn halbwüchsige Männchen ohne ihre Mütter von einem Zoo in einen anderen verlegt werden. Das kann zu schweren Entwicklungsstörungen führen und sollte deshalb unbedingt vermieden werden.

Patrick van Veens Stellungnahme in Deutsch

Patrick van Veens Stellungnahme in Englisch

Neueste Beiträge

No Waste November 2020

No Waste November 2020.

Es ist wieder soweit: Die globale Roots & Shoots Kampagne #NoWasteNovember findet bereits zum vierten Mal statt. Die einmonatige Kampagne soll Menschen dabei unterstützen, individuell
Weiterlesen »

    Vielen Dank. Ihre E-Mail Adresse ist nun in unserem Verteiler und wir halten Sie von nun an auf dem Laufenden!
    Immer auf dem laufenden bleiben! Newsletter abonnieren.