Theodor-Heuss-Schule spendet an das Jane Goodall Institut Deutschland

Theodor-Heuss-Schule in Pinneberg spendet an das Jane Goodall Institut Deutschland e.V.

Franziska Wulff, Vorständin Jane Goodall Institut Deutschland (2te v. l.) nahm den Scheck von den Schülerinnen Kaja Niemann, Hannah Schröder und Alice Schein entgegen.

Was für eine tolle Initiative! Seit vielen Jahren engagiert sich eine Gruppe aus ca. 60 Schüler:innen der Theodor-Heuss Schule – Gymnasium und Offene Ganztagsschule (THS) für eine bessere Welt. Auch das Jane Goodall Institut Deutschland e.V. wurde in diesem Jahr mit einer Spende bedacht.

Was mit der Unterstützung für ein Waisenhaus in Tansania im Jahr 2013 begann, weitete sich aufgrund steigender Einnahmen immer mehr aus. Im letzten Jahr wurde aus der Arbeitsgemeinschaft der Schüler:innen der Verein „THS tut Gutes“, der insgesamt 15 globale, soziale und ökologische Projekte mit Spenden bedachte.

Und die Schüler:innen lassen sich eine Menge einfallen: Ein jährlicher Sponsorenlauf um das Schulgebäude, bei dem alle teilnehmenden Läufer:innen im Vorfeld Sponsoren gewannen, die für jeden gelaufenen Kilometer einen selbst festgelegten Betrag spendeten, erbrachte zusammen mit dem Erlös aus Verkaufsständen und einer Tombola beim letzten Mal über 34.000 Euro! Und mit dem ebenfalls jährlich stattfindenden Adventsbasar mit allerhand Selbstgemachtem wie Vogelfutter, Marmeladen oder Seifen konnten Ende November letzten Jahres noch einmal knapp 4.000 Euro eingenommen werden. Ein großartiger Erfolg! Insgesamt 15 Projekte wurden durch die Schüler:innen für eine Unterstützung ausgewählt und auch das Jane Goodall Institut Deutschland e.V. durfte sich über die Anerkennung der Schüler:innen freuen.

Am 12. März 2022 fand die Scheckübergabe statt – unsere Vorständin Franziska Wulff nahm den Scheck von den Schülerinnen Kaja Niemann, Hannah Schröder und Alice Schein entgegen. Ganz vielen Dank für Euren großartigen Einsatz!

Franziska Wulff, Vorständin Jane Goodall Institut Deutschland (2te v. l.) nahm den Scheck von den Schülerinnen Kaja Niemann, Hannah Schröder und Alice Schein entgegen.
Franziska Wulff, Vorständin des Jane Goodall Instituts Deutschland (2te v. l.) nahm den Scheck von den Schülerinnen Kaja Niemann, Hannah Schröder und Alice Schein in Pinneberg entgegen.

Hinweis an alle Nordlichter: am 03. September 2022 findet der diesjährige Spendenlauf an der Theodor-Heuss-Schule in Pinneberg bei Hamburg statt.

Neueste Beiträge

Zoos und Artenschutz ein Film von JustSaying.

Zoos und Artenschutz

Die Vorstandsmitglieder des Jane Goodall Instituts Deutschland, Dr. Ulrike Beckmann und Lorenz Knauer, sprechen in der neuen Dokumentation von JustSaying  über Zoos und Artenschutz und
Weiterlesen »

    Vielen Dank. Ihre E-Mail Adresse ist nun in unserem Verteiler und wir halten Sie von nun an auf dem Laufenden!
    Immer auf dem laufenden bleiben! Newsletter abonnieren.